Lehrlingslager 2018

Das diesjährige Lehrlingslager führte die 92 Lernenden und das Leiterteam vom 09. – 15. und 16. – 22. September 2018 nach Selma ins Calancatal, ein kleines Dorf im Kanton Graubünden. Dort führten die Lernenden an 5 unterschiedlichen Baustellen die verschiedensten Arbeiten aus. Wanderwege bauen, Wildzäune entfernen, Gras mähen oder Büsche schneiden, eine Waldräumung und neue Markierungen von Bergwanderwegen. Dieses bearbeitete Gebiet ist nun ein Naturschutzgebiet.


Mit Hilfe unseres Einsatzes und Elans, können wir auf zwei erfolgreiche Wochen zurückblicken. Gemeinsam verbrachten wir eine erlebnisreiche Zeit, mit vielen neuen Bekanntschaften und schönen Eindrücken.

Anja S., 2. Lehrjahr als Kauffrau EFZ

Video Waldräumung von Sergio: