Berufsschau Etzgen - universell atttraktiv

Die Berufsschau (die grösste Berufswahlmesse seiner Art im Fricktal) wurde vergangenen Samstag (18. März) in Etzgen bei der Firma Jehle AG bereits zum fünften Mal durchgeführt. Ziel der vom Gewerbe Gansingen, Mettauertal und Schwaderloch (GMS) organisierten Berufsschau ist, Jugendlichen, die vor der viel entscheidenden Berufswahl stehen, zum einen die Vielfalt der Lehrberufe aufzuzeigen, ihnen Entscheidungshilfen zu geben und zum anderen ebenso die Chancen einer attraktiven Berufskarriere durch die Weiterbildungsmöglichkeiten bis auf die Hochschulebene aufzuzeigen. Für die kleine Region rund um das Mettauertal sind die Zahlen eindrücklich. An der Berufsschau wurden 67 verschiedene Berufe von 26 Ausbildungsfirmen vorgestellt und von rund 700 Besucherinnen und Besuchern "beschnuppert".

PSI-Berufsbildung

Mit 2 Lernenden und 2 Berufsbildnern konnten wir die grosse Palette der Lehrberufe am PSI aufzeigen. Der Schwerpunkt am Stand war der Beruf des Elektronikers. Mit vielen Gesprächen wurde die Berufsbildung den jungen Besucher näher gebracht. Wir freuen uns, in 2 Jahren wieder dabei zu sein

Fazit

Das schweizerische Berufsbildungssystem ist kein "Auslaufmodell", da zwei von drei Jugendlichen auf diesen Weg setzen. Wir als grösster Stellenanbieter im Zurzibiet sind bereit!