Gruppenleiter*in Vertrags- und Leistungscontrolling

Ihre Aufgaben

In dieser Funktion führen Sie die Gruppe, bestehend aus zwei Mitarbeitenden, personell und fachlich. Sie haben die Verantwortung für frist- und formgerechte Fördermittelabrechnungen- und abrufe sowie für die Organisation und Begleitung der sporadischen internen und externen Audits bezüglich der Fördermitteln. Mit Ihrem Team stellen Sie ebenfalls die Erstellung und Abwicklung aller debitorischen Fakturen sicher. Zur Fördermittelabrechnung gehört das Erstellen von Projekt-Abrechnungen, Nachkalkulationen und Betriebsabrechnungen oder die Terminüberwachung entsprechend der Förderrichtlinien zur Firstenwahrung. Sie vernetzen sich PSI-Intern in der Linie als auch extern mit den jeweiligen Förderstellen. Als wichtiger Sparringspartner beraten Sie hinsichtlich verschiedener Fördermöglichkeiten, stellen Transparenz her und begleiten professionell die Projektverantwortlichen während der Umsetzung von aus Fördermitteln finanzierten Projekten. Abteilungsintern unterstützen Sie und Ihr Team betreffend betriebswirtschaftlichen Projekte, haben Prozessverantwortungen für Ihre Dienstleistungen und übernehmen Repräsentationsaufgaben Ihres Arbeitsbereiches.

Ihr Profil

Um diese Aufgaben zu meistern haben Sie Ihr betriebswirtschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise konnten Sie mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln. Sie überzeugen durch eine eigenständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie eine hohe Beratungskompetenz und Überzeugungskraft zeichnen Sie ebenfalls aus. Sie gehen sicher mit den gängigen MS Office Programmen um und kennen SAP S/4HANA, insbesondere das SD Modul. Kenntnisse über das Fördermittelmanagement Modul GM wären ein Plus. Gute Deutsch und Englisch Kenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Luzia Bachmann, Tel. +41 56 310 94.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 31. August 2022 für die Stelle als Gruppenleiter*in Fördermittelmanagement und Rechnungsstellung mit der Kennziffer 9112-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz