Physikerin / Physiker

80 % - 100 %

Ihre Aufgaben

  • Leiten und Begleiten von Strahlenschutz-Projekten der Abteilung, insbesondere auf dem West Areal
  • Durchführen von Strahlenschutz-Planungen für Rück- und Umbautätigkeiten am PSI wie auch Begutachten von Strahlenschutz-Aspekten in Sicherheitsberichten
  • Entwickeln von Strahlenschutz-Konzepten (z. B. für die Freimessung oder Charakterisierung von radioaktiven Materialien) sowie Erstellen von Expertisen zu neuen Experimenten und Anlagen (gegebenenfalls mit Hilfe von Simulationsrechnungen)
  • Verfassen von Bewilligungs- und Freigabeanträgen an die Aufsichtsbehörden
  • Erstellen von Berichten, wissenschaftlichen Publikationen und QMDokumenten
  • Präsentationen an Fachtagungen und internationalen Konferenzen

Ihr Profil

  • Hochschuldiplom in Naturwissenschaften
  • Fachkenntnisse auf den Gebieten Strahlenschutz, Strahlenphysik und Messtechnik
  • Sehr gute Deutsch-, Englisch- sowie IT-Anwendungskenntnisse
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kommunikative, teamfähige sowie flexible Persönlichkeit

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Die Anstellung ist auf 3 Jahre befristet.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Sophie Harzmann, Tel. +41 56 310 37 12.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 12. Dezember 2021 für die Stelle als Physikerin / Physiker mit der Kennziffer 9642-01.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz