Elektroniker/in EFZ

«Du entwickelst und realisierst elektronische Schaltungen wie auch Softwareprogramme für Mikrokontroller.»

«Du bist in der Lage eigene elektronische Geräte von der Idee bis zum fertigen Endprodukt selber zu realisieren.»

«Du baust Mess- und Versuchsschaltungen auf, führst Mess- und Prüfarbeiten durch, behebst Fehler und erstellst technische Dokumentationen.»

Jede Experimentiereinrichtung am PSI trägt dazu bei, neues Wissen zu schaffen. Modernste Werkstätten und elektronische Labors am PSI sind die Voraussetzung für die optimale Umsetzung deiner Ideen.

Deine Ausbildung während vier Jahren

  • Während der ersten Lehrhälfte lernst du die Grundlagen deines zukünftigen Berufes kennen. Dazu gehören die Fertigungstechnik, Schalt- und Messtechnik sowie Mikrokontrollertechnik. Die Grundausbildung erfolgt in unseren internen Ausbildungszentren.
  • In der zweiten Lehrhälfte arbeitest du zusammen mit Berufsleuten, Ingenieuren und Forschern an spannenden wissenschaftlichen Projekten.
  • Deine Ausbildung erfolgt sehr praxisnah, da du schon früh an unseren Forschungseinrichtungen mitarbeitest.
  • Die Theorie holst du dir während maximal zwei Tagen pro Woche in der Berufsschule in Baden.

Deine beruflichen Perspektiven

  • Berufsspezifische Weiterbildung
  • Techniker/in - Höhere Fachschule HF
  • Ingenieur/in - Fachhochschule FH (Voraussetzung: BMS bestanden)
  • Universität, ETH (Voraussetzung: BMS plus 1 Jahr Passerelle)

Deine persönlichen Voraussetzungen

  • Du experimentierst gerne und hast ein gutes logisch-abstraktes Vorstellungsvermögen.
  • Technische Zusammenhänge, speziell der Elektronik, interessieren dich.
  • Du arbeitest gründlich, exakt, sorgfältig und hast Freude an kleinen und feinen Elektronikarbeiten.
  • Du bist manuell begabt und hast eine gute Feinmotorik, um mit der Miniaturisierung der Elektronik Schritt halten zu können.
  • Mathematik macht dir Spass, du arbeitest gerne am Computer aber auch mit den Händen.