Elektroingenieur*in

80 - 100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen Verantwortung bei der Konzeption, Entwicklung (HW, FW & SW), Realisation und Inbetriebnahme elektronischer Mess-, Steuer- und Datenerfassungssysteme für die Experimentiereinrichtungen an unseren Grossforschungsanlagen
  • Sie engagieren sich als Fachvertreter innerhalb interdisziplinär zusammengesetzter Projektteams bei der Projektierung, Evaluation und Integration unserer Systeme in die Experimentieranlagen
  • Sie übernehmen die fachliche Führung einer/eines Lernenden im Fachbereich Elektronik (3./4. Lj.) im Rahmen eigener Aufträge und kleinerer Entwicklungsprojekte zugunsten der Experimentatoren
  • Sie beraten und unterstützen Projektverantwortliche, Experimentatoren und Unterhaltsgruppen bei Fragestellungen im Zusammenhang mit der Erfassung, Aufbereitung, Digitalisierung und Übertragung von Messdaten, sowie bezüglich der Zusammenarbeit mit internen und externen Fachstellen

Ihr Profil

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss als Elektroingenieur*in
  • Vertiefte Kenntnisse in analoger und digitaler Signalverarbeitung
  • Erfahrung im Einsatz von μ-Controllern, ADC’s und FPGA's, sowie in der Entwicklung und im Layouten von rauscharmen Schaltungen
  • Sie teilen gerne ihre Fachkompetenz mit andern und haben Freude am Umgang mit Lernenden
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse und freuen sich auf direkte Kontakte zu den Forschenden und zu anderen Fachstellen
  • Sie suchen eine ganzheitliche Tätigkeit, die von der Erfassung der Problemstellung bis hin zur Realisierung und Inbetriebnahme alle Aspekte beinhaltet.

Es erwarten Sie anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte mit viel Gestaltungsfreiraum innerhalb eines kleinen Entwickler-Teams mit kompetenten Ansprechpartnern.

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Dies ist eine unbefristete Stelle.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Urs Greuter, Tel. +41 56 310 31 12.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 31 Oktober 2022 (inkl. Publikationsliste und Referenzadressen) für die Stelle als Elektroingenieur*in mit der Kennziffer 3205-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sevil Minniti, 5232 Villigen PSI, Schweiz