Chemielaborantin / Chemielaboranten

50-60%

Ihre Aufgaben

Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören die Durchführung von chemischen Analysen unter Anwendung modernster instrumenteller Methoden mit Schwerpunkt Elementanalytik. Dafür entwickeln Sie die Aufschlussverfahren und Analysenmethoden für ein breites Spektrum von Proben aus unserer Umwelt- und Energieforschung. Sie sind für die Auswertung, Kontrolle und Kommunikation der Ananalysen-Ergebnisse zuständig. Darüber hinaus sind Sie für den Betrieb des analytischen Labors und die Wartung der analytischen Geräte verantwortlich.

Ihr Profil

  • Sie haben die Ausbildung als Chemielaborant/in EFZ abgeschlossen und bringen ein breites Spektrum an Fähigkeiten mit
  • Sie haben Erfahrung mit Elementanalytik mittels ICP-OES oder ICP-MS
  • Sie haben Freude daran, Ihre Arbeit selbstständig zu planen und auszuführen
  • Sie fühlen sich in einem internationalen und diversen Arbeitsumfeld wohl und kommunizieren gerne auf Deutsch und Englisch

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Dies ist eine Projektstelle. Die Anstellung ist auf 3 Jahre befristet.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Margit Schwikowski, Tel. +41 56 310 41 10.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 1. Dezember 2021 für die Stelle als Chemielaborantin / Chemielaboranten mit der Kennziffer 5602-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Mariusz Prus, 5232 Villigen PSI, Schweiz