Metallographin / Metallograph

Beziehungsweise Physiklaborantin / Physiklaborant oder Chemielaborantin / Chemielaborant

Ihre Aufgaben

  • Metallographie-/Keramographiearbeiten an hochradioaktiven Materialien an einer abgeschirmten Box unter Fernbedienung:
    • Probenvorbereitung (schneiden, schleifen, polieren, ätzen)
    • Analyse und Photodokumentation metallographischer Schliffe
    • Auswertung und Teilberichterstattung
  • Arbeiten zur Metallographie an inaktiven oder leichtradioaktiven Materialien:
    • Probenvorbereitung
    • Analyse
    • Teilberichterstattung
  • Wartung der Geräte und Einrichtungen zur Metallographie im Hotlabor, insbesondere der abgeschirmten Spezialmikroskope und der Einrichtungen des Metallographielabors

Ihr Profil

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Metallograph/in bzw. als Physik- oder Chemielaborant/in oder eine äquivalente Ausbildung und Sie haben idealerweise einige Jahre funktionsspezifische Berufserfahrung. Zudem sind Sie bereit, die Ausbildung zum Strahlenschutzsachverständigen zu absolvieren. Für die Tätigkeit ist es erforderlich, dass Sie bereit und fähig sind, in kontrollierten Bereichen zu arbeiten und dass Sie Schutzanzugstauglichkeit besitzen. Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse runden ihr Profil ab. Kenntnisse der französischen Sprache sind ein zusätzlicher Vorteil. Die Position ist besonders geeignet für Kandidatinnen und Kandidaten, die sich weiterentwickeln möchten und die dafür notwendige Eigeninitiative zeigen und technische Herausforderungen nicht scheuen. Beispiele hierfür sind die Lasertechnologie, sowie Elektronen- und Lichtmikroskopie. Ebenso gerne teilen Sie Ihre Neugierde und Kenntnisse im Team und empfinden den Austausch mit Kollegen als bereichernd.

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Matthias Martin, Tel. +41 56 310 41 79.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 16. Oktober 2020 für die Stelle als Metallographin / Metallograph mit der Kennziffer 4303-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Michael Dorn, 5232 Villigen PSI, Schweiz