Ingenieurin / Ingenieur

80 % - 100 %

Ihre Aufgaben

  • Erstellung, Umsetzung und Überprüfung der Sicherheitsstandards für Personensicherheitssysteme (PSYS, Zugangsüberwachung von Beschleunigeranlagen) der entsprechenden Einrichtungen
  • Unterstützung der Realisierung, der Inbetriebnahme und Revision von PSYS in Zusammenarbeit mit PSI Kundinnen und Kunden sowie Fachstellen
  • Instruktion und Schulung der PSYS-Benutzer
  • Koordination des ASI-Quellendienstes
  • Erstellung von Berichten, Konzepten und QM-Dokumenten
  • Präsentationen an Fachtagungen und internationalen Konferenzen
  • Mitglied der Notfallorganisation des PSI
  • Beruflich strahlenexponierte Person

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften
  • Fachkenntnisse der Bereiche Strahlenschutz, Arbeitsschutz, Risikomanagement und/oder funktionale Sicherheit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in EDV

Wir bieten

Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Christine Harm, Tel. +41 56 310 33 58.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 21. Juni 2020 für die Stelle als Ingenieurin / Ingenieur mit der Kennziffer 9621-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz