Scientific Highlights

Datum
20. Mai 2020
Petr Skopintsev (links), Jörg Standfuss (Mitte) und Christopher Milne (rechts) an der Experimentierstation Alvra am Freie-Elektronen-Röntgenlaser SwissFEL

Mechanismus einer lichtgetriebenen Natriumpumpe aufgeklärt

Medienmitteilungen Biologie SwissFEL

Forschenden des Paul Scherrer Instituts PSI ist es erstmals gelungen, eine lichtgetriebene Natriumpumpe von Bakterienzellen in Aktion aufzunehmen. Die Erkenntnisse versprechen Fortschritte bei der Entwicklung von neuen Methoden in der Neurobiologie. Für ihre Untersuchungen nutzten die Forschenden den neuen Freie-Elektronen-Röntgenlaser SwissFEL.

Weiterlesen
1. Mai 2020
Nicht nur beim Anlegen von Strom, sondern auch unter UV-Licht leuchtet CuPCP intensiv grün.

Auf der Suche nach dem Leuchtmaterial der Zukunft

Medienmitteilungen SwissFEL Materie und Material Grossforschungsanlagen Forschung mit Synchrotronlicht

Am Paul Scherrer Institut PSI haben Forschende Einblicke in ein vielversprechendes Material für organische Leuchtdioden (OLEDs) erhalten. Das neue Verständnis wird helfen, Leuchtmaterialien mit hoher Lichtausbeute zu entwickeln, die kostengünstig herzustellen sind.

Weiterlesen
19. März 2020
So zeigte sich «Athos» am 17. Dezember 2019 auf dem Bildschirm im Kontrollraum: als kompakter Röntgenlaserstrahl.

SwissFEL: «Athos» macht grosse Fortschritte

SwissFEL Materie und Material Grossforschungsanlagen

Die neue Strahllinie am Freie-Elektronen-Röntgenlaser SwissFEL des PSI ist schon bald einsatzbereit. Im Dezember lieferte «Athos» das erste Mal Laserlicht − zur Freude der Forschenden, die mit dem Aufbau betreut sind, sogar früher als erwartet.

Weiterlesen
4. März 2020
COVID call

Priority access call for work on combating COVID-19

On January 30th, 2020, the WHO declared the recent outbreak of coronavirus disease 2019 (COVID-19), a public health emergency of international concern. It declared that there is an urgent need to improve our understanding of the newly identified virus and its possible future evolution as well as to contain the spread; to develop precise diagnostics and treatment, and to improve the public health response and patient care.

Weiterlesen
29. August 2019
Teaserbild Lemke Interview

Forschen und Tüfteln – Der SwissFEL im Jahr 2019

SwissFEL Materie und Material Materialforschung Forschung mit Synchrotronlicht

Die neueste Grossforschungsanlage am PSI, der SwissFEL, ist fertiggestellt. Im Januar 2019 begann der Regelbetrieb. Henrik Lemke, Leiter der Gruppe SwissFEL Bernina, zieht eine erste Zwischenbilanz.

Weiterlesen
4. Juli 2019
Teaser Molekulare Energiemaschine als Filmstar

Molekulare Energiemaschine als Filmstar

Medienmitteilungen Biologie SwissFEL Grossforschungsanlagen Forschung mit Synchrotronlicht

Forschende des PSI haben mithilfe der Synchrotron Lichtquelle Schweiz SLS eine molekulare Energiemaschine in Bewegung aufgenommen und so aufgedeckt, wie die Energiegewinnung an Zellmembranen funktioniert. Dazu entwickelten sie eine neue Untersuchungsmethode, die die Analyse von zellulären Vorgängen deutlich effektiver machen könnte als bislang.

Weiterlesen
25. Juni 2019
PSI School for Masterstudents 2019

PSI School for Master Degree Students - Introducing Photons, Neutrons and Muons for Condensed Matter Physics and Materials Science

From 17 – 21 June 2019 the Neutron and Muon Division (NUM) and the Photon Science Division (PSD) of PSI hosted 18 Master Degree students of physics, chemistry, materials and interdisciplinary science, as well as nuclear engineering to provide an introduction to the characterization of materials with large scale facilities like SINQ, SμS, SLS and SwissFEL. The course taught a basic understanding of how photons, neutrons and muons interact with matter, and how this knowledge can be used to solve specific problems in materials research.

Details of the program can be found at http://indico.psi.ch/event/PSImasterschool

Weiterlesen
1. März 2019
Figure 1. Layout depicting the experimental conditions at the Alvra experimental station. (b) Fresnel simulation of the Talbot carpet: intensity distribution of the experimental conditions for a 1D diamond phase grating with a 200 nm pitch and 2.985 keV photon energy. The inset (c) shows the detailed structure of the interference pattern in the vicinity of the sample where the pitch is 190 nm

Towards X-ray Transient Grating Spectroscopy at SwissFEL

The high brilliance of new X-ray sources such as X-ray Free Electron Laser opens the way to non-linear spectroscopies. These techniques can probe ultrafast matter dynamics that would otherwise be inaccessible. One of these techniques, Transient Grating, involves the creation of a transient excitation grating by crossing X-ray beams on the sample. Scientists at PSI have realized a demonstration of such crossing by using an innovative approach well suited for the hard X-ray regime.

Weiterlesen