Technologietransfer News

Datum
10 janvier 2022
Tianlun Yu (à gauche) et Vladimir Strocov à la ligne de faisceaux ADRESS de la Source de Lumière Suisse SLS, où ils ont effectué des mesures sur la structure stratifiée de nitrure de gallium semi-conducteur et de nitrure de niobium supraconducteur. (Photo: Institut Paul Scherrer/Mahir Dzambegovic).

Les semi-conducteurs atteignent le monde quantique

Des effets quantiques dans des supraconducteurs pourraient faire prendre un nouveau virage à la technologie des semi-conducteurs. Des chercheurs de l’Institut Paul Scherrer PSI et de l’Université de Cornell dans l’Etat américain de New York ont identifié un matériau composite qui pourrait intégrer des éléments quantiques dans la technologie des semi-conducteurs et rendre ainsi les composants électroniques nettement plus performants. Parmi les plus importants défis actuels de la technologie des semi-conducteurs figurent de nouvelles améliorations qui augmenteraient la bande passante pour la transmission des données, l’efficacité énergétique ainsi que la sécurité des informations. Intégrer des effets quantiques marquera vraisemblablement une percée.

En savoir plus
22 décembre 2021
Martin Béhé (links), Leiter der Gruppe Pharmakologie des Zentrums für radiopharmazeutische Wissenschaften, freut sich mit Michal Grzmil über die positiven Studienergebnisse. (Foto: Paul Scherrer Institut)

Effektiv kombinierte Tumortherapie

Forschende des Paul Scherrer Instituts PSI haben verschiedene Verfahren zur Bekämpfung bestimmter Krebsarten auf ihre Effektivität überprüft. Die Kombination aus zwei Präparaten zeigte dabei eine deutlich bessere Wirkung als die Behandlung mit nur einem der beiden Wirkstoffe. Vor allem für die Behandulng von modulären Schilddrüsenkarzinome ist dies von Bedeutung. Wenn sich die bisherigen Ergebnisse in zukünftigen Studien bestätigen, könnte diese Therapie in einigen Jahren der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

En savoir plus
24 novembre 2021
Technologien für die Industrie nutzbar machen.

Info- & Networkingveranstaltung: "Technologien für die Industrie nutzbar machen"

ANAXAM und Swiss m4m Center – Die beiden Advanced Manufacturing Technology Transfer Center blicken auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück und geben einen Einblick in ihre Aktivitäten.

Wann: Freitag, 03. Dezember 2021, ab 16:00 Uhr

Wo: kultur & kongresshaus aarau

Registrieren Sie sich für den Anlass und erfahren Sie, wie Sie die Kompetenzen und Technologien von ANAXAM und Swiss m4m Center für Ihr Unternehmen einsetzen und dadurch die Innovationskraft steigern können! 

Programm und Online-Anmeldung: https://hightechzentrum.ch/event/info-und-networkinganlass-der-advanced-manufacturing-centers-anaxam-und-swissm4m

En savoir plus
1 novembre 2021
Le SIF 2021 aura lieu le 18 novembre 2021 au Centre des congrès de Bâle (source d'image : Swiss Innovation Forum).

PSI et ANAXAM au Forum suisse de l'innovation de cette année!

L'une des bases fondamentales de la réussite en ces temps particuliers est l'innovation, qui est largement alimentée par l'échange et l'inspiration. Le Forum suisse de l'innovation (FSI) 2021 réunit les deux en un seul lieu. C'est pourquoi nous soutenons l'édition de cette année du FSI comme partenaire.

Rencontrez des esprits novateurs issus de différents secteurs d'activité le 18 novembre 2021 au Congress Center Basel, échangez des idées et créez de nouvelles visions ensemble. Des experts orientés vers l'avenir vous emmèneront également dans un voyage imaginatif. Le tout est complété par la FutureExpo, qui vous invite à découvrir et à essayer des choses, et par la 33e remise du Swiss Technology Award, le plus important prix technologique de Suisse.

PSI sera présent - venez nous rendre visite sur notre stand à la FutureExpo et découvrez comment le centre de transfert de technologie ANAXAM utilise l'analyse des matériaux de pointe pour aider l'industrie et les PME à optimiser les méthodes et les processus de production et à créer ainsi la base d'innovations.

Informations détaillées et inscription à la conférence sur www.swiss-innovation.com

En savoir plus
26 octobre 2021
Verknüpfung zweier Proteine über eine frei stehende, "starre" Verbindung.

Proteine auf Abstand

Mit einem Proteinfusionsverfahren, bei dem ein modularer Linker verwendet wird, ist es PSI-Forschenden gelungen, zwei nicht miteinander verbundene Proteindomänen in einem bestimmten Abstand und in einer bestimmten Ausrichtung miteinander zu verbinden. Diese Technologie könnte Anwendungen z.B. in der Impfstoffentwicklung ermöglichen oder die Kristallisation von Proteinen für die Arzneimittelentwicklung erleichtern. Darüber hinaus hat der Linker das Potenzial, als Bestandteil von Nanomaterialien auf Proteinbasis eingesetzt zu werden. Wenn Sie mehr über diese aufregende Technologie erfahren möchten, wenden Sie sich gern an uns.

https://www.psi.ch/de/media/forschung/proteine-auf-abstand

En savoir plus
21 octobre 2021
Licht, optische Strukturen und Schichten als Schlüsseltechnologien

Anlass "Nano & Industrie 2021: Anwendungen in der Photonik"

Der Anlass wird durch das Hightech Zentrum Aargau organisiert und richtet sich an Entwickler, Hersteller und Anbieter von Photonik- und Optik-Komponenten sowie Interessierte, die mehr über die neuesten Möglichkeiten photonischer Komponenten und deren Einsatz erfahren wollen. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick darüber, wie Photonik-Systeme und -Komponenten für technologische Innovationen und neue Produkte nutzbar gemacht werden können. Referenten aus Industrie und angewandter Forschung zeigen Trends und erläutern, wie die Kombination mit anderen Technologien funktioniert und welche Netzwerke in der Entwicklung eine Rolle spielen.

Die Agenda und sowie das Anmeldeformular sind unter folgendem Link zu finden:

www.nano.swiss/photonik

Ort: Hightech Zentrum Aargau AG, Badenerstrasse 13, 5200 Brugg

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch erforderlich (Teilnehmerzahl begrenzt).

 

En savoir plus
15 octobre 2021
Technology Briefing: Advanced Manufacturing

Technology Briefing: Advanced Manufacturing

Donnerstag, 25. November 2021, 13.30 –18.00 Uhr

Paul Scherrer Institut, 5232 Villigen PSI, Auditorium (PSI West)

Programm und Online-Anmeldung: https://indico.psi.ch/event/Anmeldung

Das «Technology Briefing» hat zum Ziel, Industrie und KMU über aktuelle praxisrelevante Fragestellungen im Bereich Advanced Manufacturing zu informieren. Darüber hinaus ermöglicht die Veranstaltung den direkten Erfahrungsaustausch mit ExpertInnen von CSEM, Empa, PSI, Hightech Zentrum, ANAXAM, sowie aus der Industrie.

En savoir plus
24 septembre 2021
Topping out ceremony at Park Innovaare’s New Campus

Topping out ceremony at Park Innovaare’s New Campus

Today, on September 24th, Switzerland Innovation Park Innovaare holds its topping out ceremony to celebrate the completion of its new Innovation Campus building together with more than 300 guests from science, industry and politics. The new research and development campus has a size of 38’000 m2 and consists of two 7-story-buildings which are connected by a large, temperature-stable and vibrationfree cleanroom.

 

En savoir plus
16 septembre 2021
Araris erreicht bei der diesjährigen Ausgabe des TOP 100 Swiss Startup Award den 11. Platz

TOP 100 Swiss Startup Award: Araris Biotech AG erreicht den 11.Platz

Araris Biotech AG ist ein Spin-off-Unternehmen des Paul Scherrer Instituts (PSI) und der ETH Zürich, welches sich mit der Entwicklung neuartiger Antikörper-Wirkstoff-Verbindungen zur gezielten Therapie von Krebszellen beschäftigt.

Bei der diesjährigen Ausgabe des «TOP 100 Swiss Startup Award», bei welchem die besten Startups der Schweiz ausgezeichnet werden, belegt Araris den den 11. Platz! Was für ein grosser Erfolg für das Start-up, welches im Jahr 2020 bereits Platz 13 und Platz 95 im Jahr 2019 erreichte.

Wir gratulieren Philipp Spycher (CEO) und den seinem Team zu diesem tollen Erfolg!

En savoir plus