protonentherapie.png
Vortragsreihe Forschung live erleben

Mit Protonen gegen Krebs: präzis und effizient

Nach den erfolgreichen Durchführungen 2009, 2011 und 2013 geht die vierte Staffel der beliebten Vortragsreihe «Forschung live erleben» in die 2. Runde.

Am Mittwoch, 13. April 2016, steht die Protonentherapie im Fokus. Zur Behandlung von bestimmten Krebserkrankungen hat das PSI eine einzigartige Protonen-Bestrahlungstechnik entwickelt. Derzeit entsteht mit der Gantry 3 eine weitere Bestrahlungsanlage, die Ende 2016 ihren Betrieb aufnehmen wird.

Im Anschluss an den allgemein verständlich gehaltenen Vortrag bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, diese Bestrahlungsanlage vor der Inbetriebnahme zu besichtigen. Zudem können Sie beim anschliessenden Apéro mit den Forscherinnen und Forschern diskutieren.

Reservieren Sie dieses Datum. Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Download Flyer (PDF Dokument)
Mittwoch, 13. April 2016
19 bis 21 Uhr
Auditorium, PSI West

Telefonische Anmeldung unter: +41 56 310 21 11

Impressionen

Aufmerksame Zuhörer im Auditorium des Paul Scherrer Instituts
Martin Grossmann erklärt die Protonentherapie am PSI
Jürgen Duppich informiert über die neue Bestrahlungsanlage Gantry3.
Im Raum für die Vorbereitung der Patienten.
Der Kontrollraum der Protonentherapie.