Tag der offenen Tür, 18. Oktober 2015

Am Puls der Forschung

Am 18.Oktober 2015 öffnet das PSI seine Tore für die Öffentlichkeit.
Besuchen Sie das Paul Scherrer Institut PSI an seinem Tag der offenen Tür am 18. Oktober 2015 von 10 bis 17 Uhr. Erfahren Sie am grössten Forschungszentrum der Schweiz alles über unsere Forschung, mit der wir weltweit zur Spitze gehören. Wir forschen zu den Themen Materie und Material, Mensch und Gesundheit sowie Energie und Umwelt. Wir arbeiten an nachhaltigen Antworten für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Weshalb haben winzige Staubpartikel eine globale Wirkung? Welche Moleküle sind für das Sehen verantwortlich? Warum können Archäologen von der Spallationsneutronenquelle profitieren? Weshalb ist die Tumorbehandlung mit Protonen so einzigartig? Kann der Energiespeicher Wasserstoff helfen, unseren steigenden Energiebedarf zu decken? Was erforscht die Teilchenphysik? Warum ist unser Planet für den neuen Schweizer Röntgenlaser SwissFEL, dessen Tunnel am Tag der offenen Tür für Sie geöffnet sein wird, zu stark gekrümmt? Wofür ist ein 2000 PS starker Maybach-Dieselgenerator jederzeit einsatzbereit?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Sie bei uns am PSI.

Auf der Open-Air-Bühne unterhält Sie ausserdem das Physiker-Duo Stella Nova mit einer aussergewöhnlichen Physik-Show. In unserem grossen Hörsaal erleben Sie, welche Physik sich hinter den James-Bond-Filmen verbirgt, oder tauchen Sie ein in die experimentelle Welt von Feuer, Rauch und Licht. Wissenschaftler unseres Instituts geben Ihnen Einblicke in ausgesuchte Forschungsthemen des PSI. Erfahren Sie mehr zur Infrastruktur der Forschungsstadt PSI.

Verbringen Sie mit uns einen unvergesslichen Tag, an dem Sie Spitzenforschung an unseren Grossforschungsanlagen und in unseren Labors live erleben können.

Download: Programmheft Tag der offenen Tür am 18. Oktober 2015