Aktuelles

News aus dem Bildungszentrum zu unseren Angeboten und weitere interessante Meldungen.

12. September 2016 .

KKL Simulator.png

Anspruchsvolle Ausbildung für Job mit klarem Ablaufdatum

Die Stilllegung des Kernkraftwerks Mühleberg ist auf Ende 2019 geplant. Trotzdem absolvieren in Mühleberg noch zwei junge Männer eine dreijährige Ausbildung zum Reaktor-Operateur. Sie möchten einmal im Kontrollraum von Mühleberg den Betrieb überwachen. Dass sie dort nicht mehr lange gebraucht werden, schreckt sie nicht ab.
Anschauen....

8. Mai 2016 .

Simulator.jpg

Ohne Zukunftsängste in eine ungewisse Zukunft

Wer bildet sich trotz Atomausstiegs-Debatte zum KKW-Mitarbeiter aus? Zu Besuch in der Reaktorschule. Die «Schweiz am Sonntag» berichtet über unsere Reaktoroperateur-Ausbildung.
Weiterlesen....

27. April 2016 .

BZ-allg.png

Neuer Leiter des PSI Bildungszentrums

Am 2. Mai 2016 beginnt Hr. Philipp Hediger seine neue Tätigkeit als Leiter des PSI Bildungszentrums. Er wird u.a. den Aufbau der PSI Akademie, welche PSI relevante Aus- und Weiterbildungskurse wie Sicherheits- und Personalkurse anbietet, vorantreiben. Wir wünschen ihm einen guten Start bei uns.

20. April 2016 .

Simulator.jpg

Lehrgang HF Technik, Fachrichtung Grossanlagenbetrieb

Der Lehrgang HF Technik, Fachrichtung Grossanlagenbetrieb (T-46) für das zulassungspflichte Betriebspersonal von Kernanlagen geht am 22. August 2016 in die 2te Runde..
Stundenplan

09. Juni 2015 .

eduqua logo cmyk notxt 0.jpg

Erfolgreiche Re-Zertifizierung nach erweitertem eduQua 2012 Standard

Die Schule für Strahlenschutz ist bereits seit 2009 als erster Anbieter in der Schweiz auf dem Gebiet des Strahlenschutzes eduQua (Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen) zertifiziert. Nun war auch das Re-Zertifizierungsverfahren nach dem neuen eduQua 2012 Standard erfolgreich! Die Schule für Strahlenschutz erfüllt die erweiterten Kriterien in allen Bereichen und bestand auch die erhöhten Anforderungen u.a. für Unterrichtsmittel und Medien, Infrastruktur, Unterrichtsplanung und Lernerfolgskontrollen.
Das Team der Schule für Strahlenschutz freut sich ihre Qualitätsansprüche durch das eduQua Label bestätigt zu sehen! Zertifikat

16. April 2015 .

BZ-allg.png

Zwei Schulen und eine Akademie

Das PSI-Bildungszentrum ist Anfang 2011 durch die Fusion der Reaktorschule und der Schule für Strahlenschutz entstanden. Bis zur Fusion war die Reaktorschule eine Sektion im Bereich Nukleare Energie und Sicherheit NES. Die Schule für Strahlenschutz war eine Sektion der Abteilung Strahlenschutz und Sicherheit ASI im Bereich Logistik LOG.
Weiterlesen....

11. Februar 2015 .

crocus.png

Einführungskurs Kerntechnik E-15

Im Einführungskurs Kerntechnik werden die für die nukleare Sicherheit relevanten technischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen der Nukleartechnologie vermittelt. Damit erfüllt der Teilnehmer die Anforderungen an seine kerntechnische Grundlagenausbildung für nicht zulassungspflichtiges Personal gemäss der Richtlinie ENSI-B10 und der VAPK.
Der Kurs richtet sich an das leitende Personal, an das leitende Instandhaltungspersonal und an das technisch-wissenschaftliche Personal von kerntechnischen Anlagen sowie der Nuklearsicherheitsbehörde. Der Einführungskurs Kerntechnik E-15 beginnt am 19. Oktober 2015
Weiter Angaben zum Kurs finden Sie in unserem Flyer