Aufgaben der Abteilung Strahlenschutz und Sicherheit


Sektion Messwesen

Die Sektion Messwesen ist wissenschaftlich und technisch in den Bereichen Dosimetrie, Radioanalytik und dem Kalibrier- und Eichwesen von Strahlenmessgeräten tätig.

Aufgabengebiete der Sektion Messwesen

Akkreditierte Tätigkeiten gemäss Schweizerischer Akkreditierungsstelle (SAS)

Inspektionsstelle SIS 0034, akkreditiert nach ISO 17020 für die zugelassenen technischen Bereiche:
  • Eichen von Dosis- und Dosisleistungsmessgeräten für Photonen und Neutronen
  • Eichen von Radonmessgeräten
  • Beurteilung von passiven Radongasdetektoren durch Vergleichsmessungen
Eich- und Kalibrierstelle SCS 0075, akkreditiert nach ISO 17025 für die Messgrössen:
  • Äquivalentdosis
  • Aktivität, Aktivität pro Flächeneinheit, Aktivität pro Volumeneinheit
  • Radongaskonzentration
Prüfstelle STS 0173, akkreditiert nach ISO 17025 für die Aufgaben:
  • Inkorporationsüberwachung: Urin, Stuhl
  • Immissionsüberwachung: Luftfilter + Umweltproben, (Wasser, Boden, Gras)
  • Emissionsüberwachung der radioaktiven Abgaben an die Umgebung des PSI
  • Analysen von Proben zur Abklärung von Oberflächenkontamination (Wischtestproben)
  • Radionuklidmessungen allgemeiner (fester und flüssiger) Proben (z. B. Lebensmittel, diverse Materialproben, Proben aus Rückbauprojekten)
Prüfstelle STS 0491, akkreditiert nach ISO 17025 für die Aufgaben:
  • Personendosimetrie bei Exposition durch externe Bestrahlung
  • Personendosimetrie bei Exposition durch interne Bestrahlung
  • In-vivo Radioaktivitätsmessung
  • Umgebungsdosimetrie

Kontakt Messwesen

Sektion Messwesen
Dr. Sabine Mayer

Telefon:
+41 56 310 2338
Telefax:
+41 56 310 2309
E-Mail:
sabine.mayer@psi.ch

Sektion Betriebsstrahlenschutz

Die Sektion Betriebsstrahlenschutz ist für den operationellen Strahlenschutz und die Strahlenüberwachung am PSI zuständig.

Aufgabengebieten der Sektion Betriebsstrahlenschutz

Betriebsstrahlenschutz PSI-West
  • Strahlenüberwachung PSI-West
  • Beschleuniger- und Experimentier-Anlagen,
  • Zentrum für Protonentherapie,
  • Isotopenlabors West
Betriebsstrahlenschutz PSI-Ost
  • Hotlabor,
  • Zentrum für radiopharmazeutische Wissenschaften,
  • Forschungslaboratorien (Isotopenlabors)
  • Reaktoranlagen (PROTEUS, DIORIT, SAPHIR)
  • Anlagen für die Entsorgung radioaktiver Abfälle
Expertisen und Support
  • Radiologische Studien und Randbedingungen,
  • Schutzkonzepte für den praktischen Strahlenschutz,
  • Konzepte von radiologischen Überwachungsanlagen,
  • Ausleihen und zertifizieren von radioaktiven Quellen
Fachstellenfunktionen des Betriebsstrahlenschutzes
  • Strahlenschutz-Dienstleistungsaufträge zugunsten von Bundesstellen, Polizei und Privaten nach radiologischen Zwischenfällen (Bereitschaftsdienst).

Akkreditierte Tätigkeiten gemäss Schweizerischer Akkreditierungsstelle (SAS)

Inspektionsstelle SIS 0034, akkreditiert nach ISO 17020 für die zugelassenen technischen Bereiche:
  • Beurteilen der radiologischen Situation mittels stationären und mobilen Messmitteln
  • Aufnahme der lokalen radiologischen Situation zwecks aktiv / inaktiv-Freigabe von Materialien und Örtlichkeiten
  • Beurteilen der radiologischen Situation mittels mobilen Messmitteln im Rahmen von Piketteinsätzen
  • Beurteilen der Transportfähigkeit beim Versenden und Empfangen innerhalb und zwischen den PSI Betriebsarealen von radioaktiven Materialien
  • Konformitätsüberprüfung und Freigabe von radioaktiven Quellen, die am PSI hergestellt werden
  • Konformitätsüberprüfung von umschlossenen radioaktiven Quellen

Kontakt Betriebsstrahlenschutz

Sektion Betriebsstrahlenschutz
Dr. Albert Fuchs

Telefon:
+41 56 310 4487
Telefax:
+41 56 310 2309
E-Mail:
albert.fuchs@psi.ch

Sektion Sicherheit

Die Sektion Sicherheit berät die Verantwortlichen bezüglich der praktischen Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Brandschutz, Sicherung und Gefahrguttransport, und stellt die Koordination der einzelnen Sicherheitsfachstellen sicher. Ihr angegliedert ist die Gruppe Sicherheitszentrale (SIZ), die Gruppe Gefahrguttransporte sowie die Notfallorganisation und die Betriebsfeuerwehr.

Aufgabengebieten der Sektion Sicherheit

Akkreditierte Tätigkeiten gemäss Schweizerischer Akkreditierungsstelle (SAS)

Inspektionsstelle SIS 0034, akkreditiert nach ISO 17020 für den zugelassenen technischen Bereich:
  • Beurteilen der Transportfähigkeit beim Versenden / Empfangen von nationalen und internationalen Beförderungen radioaktiver Materialien

Kontakt Sektion Sicherheit

Sektion Sicherheit
Dr. Patrick Smit

Telefon:
+41 56 310 2993
Telefax:
+41 56 310 2309
E-Mail:
patrick.smit@psi.ch